Eheseelsorge.Net
Der optimistische Ansatz zur Ehe und Familie
Damit
Gutes bleibt 
[home] [Information] [Ehe] [Familie] [        ] [Verschiedenes] [Impressum]

[NEWS]

Kinder brauchen die Unterstützung ihrer Eltern

Bundesweite Plakat-Kampagne, um Eltern bei ihrer Erziehungsaufgabe

 

Kinder brauchen die Unterstützung ihrer Eltern, damit sie die eigenen Stärken erkennen, Selbstvertrauen und Zuversicht entwickeln können. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend startet mit dem Verein 'Mehr Zeit für Kinder e.V.' und dem Fachverband Außenwerbung e.V. eine bundesweite Plakat-Kampagne, um Eltern bei ihrer Erziehungsaufgabe zu unterstützen.

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Christine Bergmann, erklärt zum Start der Kampagne "Mehr Zeit für Kinder": "Die Erziehung steht vor neuen Herausforderungen. In einer Welt, die durch Globalisierung und kulturelle Vielfalt geprägt ist, brauchen wir eine neue öffentliche Verständigung darüber, was erziehen heute bedeutet, welche Werte vermittelt werden sollen und welche öffentlichen Hilfen Familien brauchen. Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen der Kinder. Sie geben ihnen das Rüstzeug für die Entfaltung sozialer Kompetenz mit auf den Weg; sie lassen ihnen Freiraum, ihre Fähigkeiten zu erproben, weisen ihnen aber auch notwendige Grenzen auf. Mit unserer Kampagne machen wir Eltern Mut, die Zeit mit ihren Kinder aktiv zu nutzen.

Familien brauchen finanzielle Förderung, bessere Infrastruktur zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und Unterstützung bei der Erziehungsarbeit. So hat die rot-grüne Bundesregierung in drei Jahren die Aufwendungen für die Familie um über 11 Mrd. Euro auf 51 Mrd. Euro angehoben. Die Durchschnittsfamilie mit zwei Kindern wird 2005 über 2.440 Euro mehr in der Tasche haben als 1998. Familien zu fördern, bedeutet, Familien Stabilität, gute Rahmenbedingungen und Orientierung zu geben. Mit neuen Teilzeit- und Elternzeitregelungen und dem Recht auf gewaltfreie Erziehung stärken wir Eltern in ihrer Erziehungskompetenz. Familien stehen im Zentrum einer verlässlichen und kontinuierlichen Politik der Bundesregierung."

Die drei Motive der Plakat-Kampagne 'Mehr Zeit für Kinder' wurden vom Berliner Kreativ-Duo Trentmann.Hennig.Kommunikation entworfen. Im ersten Quartal 2002 werden sie bundesweit auf 70.000 Flächen zu sehen sein. Nähere Informationen über die Kampagne sind erhältlich beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unter www.bmfsfj.de oder beim Verein 'Mehr Zeit für Kinder e.V.' unter Fax 069/156896-10 oder info@mzfk.de.

 

 

    

(c) eheseelsorge.net, 2000-2008