Eheseelsorge.Net
Der optimistische Ansatz zur Ehe und Familie
Damit
Gutes bleibt 
[home] [Information] [Ehe] [Familie] [        ] [Verschiedenes] [Impressum]

[NEWS]

Wandern statt Viagra

(28.08.2000) Strammes Gehen kann müde Männer wieder munter machen - auch ohne Viagra.

Zu diesem Schluss jedenfalls gelangen US-Forscher in der aktuellen Ausgabe des Fachblatts Urology. In der einzigartigen Untersuchung hatten die Bostoner Wissenschaftler das Verhalten von insgesamt 600 Männern unter die Lupe genommen, die trotz fortgeschrittenen Alters nicht an der erektilen Dysfunktion litten.

Erstaunliches Fazit: Alle Beteiligten verbrauchten täglich mehr als 200 Kalorien durch strammes Wandern. Auf welche Art und Weise die rund zwei Meilen langen Spaziergänge die Manneskraft positiv beeinflussen ist den Autoren nicht bekannt.

Die Folgen der Erkenntnisse indes seien "enorm", so Irwin Goldstein, Urologie-Professor an der Boston University School of Medicine und Autor der Studie.

 

    

(c) eheseelsorge.net, 2000-2008